SV 1899 Langensteinbach
Leichtathletik

Neuigkeiten


30. Karlsbader Volkslauf

Mehr als 800 Finisher beim Jubiläum – Liveband sorgt für Stimmung

Zum Geburtstag sollte es etwas Besonderes sein – und das ist bei der 30. Auflage des Karlsbader Volkslaufes gelungen. Mit einer Band und neuester Auswertungstechnik wurden beim Jubiläumslauf neue Wege beschritten, die viel Begeisterung hervorgerufen hat. Ein Dank geht an die Helfer, die optimale Rahmenbedingungen geschaffen haben. Dies stellte auch Karlsbads Bürgermeister Jens Timm heraus, der den ersten Startschuss des Tages für den 5km Jedermann-Lauf gegeben hat. So wurden Ergebnisse und Bilder auf Videowänden im Stadion präsentiert und gleich nach dem Überlaufen der Ziellinie waren die Zeiten im Internet abrufbar. Ein toller Service, der nicht zuletzt durch die Sponsoren ermöglicht wurde. 

 TEILNEHMER UND ERGEBNISSE                   BERICHT UND BILDER

SRH Klinikum Karlsbad

 

Fortbildung Leichtathletik trifft Turnen

FORTBILDUNG KINDERLEICHTATHLETIK TRIFFT TURNEN


Turnen und Leichtathletik, zwei Sportarten, die viele Gemeinsamkeiten haben! Höher, schneller, weiter sind Impulse, die sowohl für den Leichtathleten als auch für den Turner gelten. Von einem guten Grundlagentraining profitieren alle Kinder. Eine gute Körperstabilisation, ausreichend Kraft und gute Koordination sind beste Voraussetzungen, um in der Leichtathletik und im Turnen eine gute Ausgangssituation zu schaffen. Bei dieser Fortbildung geht es darum, Ideen zur Umsetzung der Inhalte Laufen, Springen und Werfen zu erhalten. Des Weiteren steht die Hinführung des Erlernens der turnerischen Grundelemente im Vordergrund. Es werden Spiel- und Übungsvariationen vorgestellt, wie leichtathletische sowie turnerische Inhalte kindgemäß (Altersgruppe U8) vermittelt werden können.

17.11.-18.11.2018   Langensteinbach 


 Hinführung zum Laufen, Springen, Werfen, Vermittlung der Grundelemente des Turnens Vorstellung kindgemäßer Spiel- und Übungsformen im Bereich  Turnen und Leichtathletik

VORAUSSETZUNG Mitgliedschaft in einem Verein
KOSTEN 80 € (ohne Übernachtung und Verpflegung)
LIZENZVERLÄNGERUNG 15 LE Leichtathletik Trainer-C-Lizenz Breitensport und Lizenzen des Badischen Turner-Bundes, Trainer-C Kinderleichtathletik

Anmeldung: www.blv-online.de / bildung


zurück zur Übersicht

 


30. Karlsbader Volkslauf (11.11.2018)

Mehr als 800 Finisher - Liveband sorgt für Stimmung

Zum Geburtstag sollte es etwas Besonderes sein – und das ist bei der 30. Auflage des Karlsbader Volkslaufes gelungen. Mit einer Band und neuester Auswertungstechnik wurden beim Jubiläumslauf neue Wege beschritten, die auf viel Begeisterung gestoßen sind. Ein Dank geht an die Helfer, die optimale Rahmenbedingungen geschaffen haben. Dies stellte auch Karlsbads Bürgermeister Jens Timm heraus, der den ersten Startschuss des Tages für den 5km Jedermann-Lauf gegeben hat.


KürbisHüttenfreizeit (25.-27.10.2010)

Drei schöne Tage auf dem Fehrenbacher Hof 

In diesem Jahr ging es mal wieder im Rahmen der Hüttenfreizeit des SVL auf den Fehrenbacher Hof bei Hofstetten im Schwarzwald. Die Gruppe hatte beim Toben, Basteln, Kürbisgestalten, Nachtwandern und der Freizeitolympiade sehr viel Spaß und da die Hebstferien folgen ist das nachholen des Nachtschlafes auch kein Problem. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer, Unterstützer und Kuchenbäcker!  


BLV-BJMM Endkampf SONOTRONIC Sportpark  (22./23.09.2018)

Jungs U12 Zweite beim BLV Endkampf

Nicht einfach hatten es die mehr als 90 Mannschaften die beim Badischen Endkampf der BJMM um die Meistertitel gekämpft haben. Am Samstag gab es "nur" kühle Temperaturen und den Wind aber am Sonntag hat den U14 und U12 Teams ein Sturmtief ganz schön zu schaffen gemacht. Die SVL Jungs der U12 waren dennoch erfolgreich und errangen in der Gruppe 3 die Silbermedaille.  . . . 


 


Mehrkämpfe Schutterwald (15./16.09.2018)

Erfolgreiches Mehrkampfwochenende in Schutterwald

Leider war dieses Jahr die SVL-Truppe krankheits- bzw. verletzungsbedingt stark dezimiert, doch die startenden SVL-Athleten waren umso motivierter. Erstmals beim Siebenkampf waren Lara und Sarah in der U16-Klasse gestartet und konnten bei optimalen Wetterbedingungen in  einem großen Starterfeld   . . . 


Die Leichtathleten auf dem Europaweg im Wallis

Mit viel guter Laune und Sonnenschein im Gepäck starteten am frühen Freitagmorgen 20 junggebliebene Leichtathleten und Freunde ins Wallis, um den Europaweg zwischen Grächen und Zermatt in Angriff zu nehmen und viele ausführliche Blicke auf das wunderschöne Matterhorn zu werfen. 

 


Weitere Informationen finden Sie unter Berichte und Veranstaltungen


 

 
Zum Seitenanfang