Karlsbader Volkslauf (12.11.2017)

K A R L S B A D E R   V O L K S L A U F  
12. November 2017 ab 10 Uhr

vollständige Ausschreibungsbroschüre einschließlich Schulwettbewerb als PDF anzeigen
aktuelle Meldeliste 

Online-Anmeldung

Anmeldung von Schulklassen

 

Laufstrecke: 5 und 10km. Die Strecke verläuft teils auf asphaltierten Wegen und teils auf befestigten Waldwegen. Die 2km-Strecke der Schüler verläuft zu 95% auf asphal­tier­ten Wegen. Die 5km Walking werden gemeinsam mit dem 5km-Lauf gestartet. Start und Ziel sind jeweils im Stadion des SV1899 Langensteinbach im SONOTRONIC Sportpark. Die 10km-Läufer laufen nach dem Start eine ganze Runde im Stadion, bevor sie auf die Strecke gehen.
Startzeit: 5km Lauf und Walking 10.00 Uhr; 10km 11.15 Uhr; Schüler 10.50 Uhr; Schülerinnen 11.20 Uhr.
Startgebühr: 5km (Lauf+Walk): 6,00 €, 10km: 8,00 €, Dop­pel­start (5+10km): 12,00 €. Schülerlauf: 3,00 € (Schulklassen 2,00 € bzw. 3,50 € über 5 und 10km). Die Startgebühren beinhalten die Verbandsabgabe von 0,50 € pro Teilnehmer.
Startnummern: Werden ab 8.00 Uhr direkt beim Stadion ausgegeben.
Altersklassen im Hauptlauf (10km):

MU16      2002 u.jünger
MU20     1998-2001        
MHK       1988-1997
M30        1978-1987
M40        1968-1977
M50        1958-1967
M60        1948-1957
M70        1938-1947
M80        1937 u.älter

WU16         2002 u.jünger
WU20         1998-2001 
WHK           1988-1997
W30            1978-1987
W40            1968-1977
W50            1958-1967
W60            1948-1957
W70            1938-1947
W80            1937 u.älter

Altersklassen im Sparkasse Karlsruhe Schülerlauf:

Jungen und Mädchen U8                  2010 u.jünger
Jungen und Mädchen U10                2008-2009
Jungen und Mädchen U12                2006-2007
Männl. und weibl. Jugend U14          2004-2005
Männl. und weibl. Jugend U16          2002-2003

Meldungen: ONLINEMELDUNG LAUF       ONLINEMELDUNG VEREINE        ONLINEMELDUNG SCHULKLASSEN
Meldeschluss: Freitag, 10.11.2017 (Posteingang). Online-Meldungen werden bis Samstag, 11.11.2017, 16 Uhr  angenom­men.
Nachmeldungen: Am Wettkampftag möglich bis eine Stunde vor dem Start  zuzüglich   2,00 € Nachmeldegebühr.  Beim Schü­­ler­­lauf wird keine Nachmeldegebühr erhoben!
Auszeichnungen: Im 5km-Lauf Sachpreise für die schnellsten 6 weiblichen und männlichen Teilnehmer. Im Walking-Wettbewerb erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde.  Im 10km-Lauf gibt es Urkunden für Platz eins bis drei jeder Alters­klasse. Die Sieger erhalten einen Sachpreis. Die drei Vereine / Gruppen mit den meist­ge­laufenen Kilometern erhalten einen Sonderpreis, ebenso die schnellsten 6 Frauen und Männer über 10km. Bei den Schülerläufen erhält jeder Teilnehmer eine Medaille.
Siegerehrung: Urkunden Walking ab 11.30 Uhr; Schülerläufe der Sparkasse Karlsruhe und Ehrung der besten Grundschulklassen ab 12.10 Uhr in Stadion– alle anderen Läufe und die Ehrung der Sonderwertungen für die weiterführenden Schulen sowie die kilometerstärksten Gruppen ab 12.30 Uhr in der Schelmenbuschhalle.
Ergebnislisten: Werden nach den Läufen ausgehängt und nach der Veran­staltung im Internet auf www.svl-leichtathletik.de eingestellt - hier können auch Urkunden online gedruckt werden.
Bestimmungen: Der Lauf wird nach den Richtlinien des DLV durch­geführt. Der Veranstalter übernimmt keine Haft­ung für Diebstahl, Unfälle oder sonstige Schäden.
Parkplätze: Direkt beim SONOTRONIC Sportpark.
Umkleiden/Duschen: In der Jahnhalle beim SONOTRONIC Sportpark. 
Essen / Getränke: Im Ziel wird kostenlos Tee für die Läufer ausgegeben. Für das leibliche Wohl von Zuschauern und Teilnehmern ist gesorgt.
Anfahrt: Langensteinbach erreichen Sie über die A8 Karlsruhe-Stuttgart, Ausfahrt Karlsbad (42). Für LäuferInnen aus dem Bereich der AVG / KVV besteht auch die Mög­lichkeit, mit der Bahn anzu­rei­sen: Ausstieg Haltestelle "St.Barbara", ca. 300m vom Start entfernt. In Langen­steinbach den Hinweis­schildern "SONOTRONIC Sportpark" bzw. "Schul- und Sportzentrum“ folgen. Anschrift: Jahnstraße 65, 76307 Karlsbad.

 

5km-Laufstrecke



 

 

10km-Laufstrecke



 

 

2km-Laufstrecke 





BLV Blockmehrkampf (27./28.05.2017)

 

 

 

Badische Meisterschaften Mehrkampf U16 / Blockwettkampf U14-U16 im SONOTRONIC Sportpark

 

Ein im wahrsten Sinn des Wortes heißes Leichtathletik-Wochenende mit zahlreichen Top-Leistungen liegt hinter uns. Glückwunsch an alle Athletinnen und Athleten - Danke an alle Kampfrichter und Vereinshelfer, die an den beiden Tagen an ihren sonnigen Arbeitsplätzen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben. Bei täglich mehr als 100 Helfern auf dem Platz, im Wettkampfbüro, in der Kantine und hinter den Kulissen lassen sich solche Events nur mit gemeinsamer Anstrengung bewältigen. Bericht und Ergebnisse finden sich auf den Seiten des Badischen Leichtathletik-Verbands (www.blv-online.de).

 











SVL Leichtathletiktage (29./30.04.2017)

 

Ein tolles Leichtathletik-Wochenende

im SONOTRONIC Sportpark liegt hinter uns - gekrönt am Sonntag von einem tollen 1500m-Rennen und der U20-EM-Norm für Pascal Kleyer (LG Region Karlsruhe). Bericht und Bilder folgen. Allen Teilnehmern und Helfern VIELEN DANK - und eine gute Saison 2017 !!!

Ergebnisse des 40. Karlsbader Werfertages am 29.04.2017

Ergebnisse des Karlsbader Mehrkampftages am 30.04.2017

Ergebnisse Kinderleichtathletik U8 U10

 


















Kinder- und Jugendhallensportfest (22.01.2017)

33. Hallensportfest der Leichtathletikabteilung

22. Januar in der Beckerhalle

 

Spannende Wettkämpfe und strahlende Gesichter bei der Siegerehrung - hier sind die Ergebnisse des Kinder- und Jugendhallensportfestes:

 

Teamergebnisse Kinderleichtathletik

 

Mehrkampfergebnisse U8

 

Mehrkampfergebnisse U10

 

Mehrkampfergebnisse U12

 

Ergebnisse U14-U18

 

 

SVL-Teams gewinnen in den Altersklassen U8 und U10

Tolle Atmosphäre, spannende Wettkämpfe und strahlende Kindergesichter bei der Siegerehrung - so die Kurz-Zusammenfassung der Kinderleichtathletik-Teamwettkämpfe des Hallensportfestes vom 22. Januar.  Zudem gab es zum Teil tolle Leistungen in den einzelnen Disziplinen. Rund 140 Kinder von 5 bis 11 Jahren rangen am Vormittag mit viel Eifer und Freude um Punkte im 30m-Sprint, sowie je nach Alter im Ziel-, Hoch-Weit oder Additionsweitspringen, dem Scherhochsprung und dem Stoßen mit einem Medizinball. Abgeschlossen wurden die Wettbewerbe der Mannschaften mit einer Sprint-Hindernis-Staffel über Bananenkisten, die als Hinführung zum Hürdenlaufen im Wettkampfprogramm der jungen Athleten enthalten ist. In der Endabrechnung konnten sich in der Altersklasse U8 und U10 die Jungen und Mädchen des SVL durchsetzen. Bei den U12 gewann mit der Mannschaft des MTV Karlsruhe ein reines Mädchen-Team, das sich durch Top-Leistungen nur im 3er-Stoßwettbewerb geschlagen geben musste.

In der Einzelwertung sorgten bei den U8 Henry Massinger und Nils Mildenberger für einen Langensteinbacher Doppelerfolg. Bei den Mädchen konnte Emily Storek hinter Yula Bandholz (Beiertheim) den 2. Platz belegen. Die Altersklasse U10 wurde von Paul Wenz dominiert, der sich nur im Standstoß mit 37:36 Punkten Jaron Bauer (TB Wilferdingen) geschlagen geben musste. Auf Rang 3 und 4 folgten mit Luis Maysack und Hendrik Spohrer wieder zwei SVL-Nachwuchsathleten. Ebenfalls aufs Podest kam Lilly Pallmann bei den Mädchen der U10: Sie belegte hinter Annika Friedrich (MTV) und Henriette Houy (Söllingen) den 3. Platz. Beste SVL-Athletin bei den U12 war Shaline Dannemann, die als Vierte mit Louisa Gilliard, Ella Zwirner und Hannah Adler drei starke MTV-Frauen vor sich hatte.

Shaline startete am Nachmitttag noch bei den U12 und konnte hier mit einem 2. Platz über 35m Hürden überzeugen - knapp gefolgt von Luise Mauersberger, die dafür im Sprint Zweitbeste ihrer Altersklasse war. Bei den W13 überzeugte Fiona Weber, die nach Siegen im Kugelstoßen und über die Hürden sowie einem 2. Platz im Sprint auch im Weitsprung mit 4,20m eine tolle Leistung erbracht hat.

Für die Top-Resultate des Nachmittags sorgten Sara Siegmund (MTV) mit 9,17m im Kugelstoßen der W15 sowie Sharleen Klein (SSV Ettlingen), die im Hochsprung mit 1,54m eine neue persönliche Bestleistung aufstellen konnte. Auch die 10,68m im Kugelstoßen der U18 von Patricia Schulz (LG Enz 72) konnten sich sehen lassen. Bei den Jungen war Philipp Schwarzwälder (SSV Ettlingen) mit 1,51m im Hochsprung der M13 bester Athlete des Tages. Gemeinsam mit seinem Team konnte er auch die 6x50m Verfolgungsstaffel gewinnen.

Alle Ergebnisse sind wie immer auf www.svl-leichtathletik.de eingestellt. Wir bedanken uns bei den Helferinnen und Helfern sowie für die zahlreichen Kuchenspenden !!!