SV 1899 Langensteinbach
Leichtathletik

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften in Mannheim (20./21.01.)

Judith Zinn mit Bestleistung auf Rang 7

Mit einer tollen Serie konnte Judith Zinn in Mannheim begeistern: Alle 6 Versuche setzte sie über die 11m-Marke und belegte am Ende mit 11,39m den 7. Platz. Wir gratulieren zur neuen Bestleistung !!!

Zum Seitenanfang

Trainingslager (Jan 2017)

Sprinting on Tenerife

 

 

Für den Startschuss meiner anstehenden Bewerbungsphase habe ich beschlossen dem Winter in Deutschland zu entfliehen um bei 20° auf Teneriffa Bewerbungen zu verfassen - ideal um auch an meiner Sprintform zu arbeiten. Die letzten 2 Wochen konnte ich also unter idealen Bedingungen in San Cristobal im CIAT (3D-Ansicht des Stadions) trainieren. So kam es heute am 20.01. dazu, dass mein erster Hallenwettkampf dieses Jahr unter freiem Himmel stattgefunden hat. 
Bei unangenehmem Seitenwind konnte ich mich in 7,18s über 60m und 22,50s über 200m gegen die spanische Konkurrenz durchsetzen. Diese Zeiten machen mir Hoffnung auf mehr und so habe ich jetzt nochmal zwei harte Trainingswochen vor mir um dann am 7.Februar in Karlsruhe unter einem Dach die Hallensaison fortzusetzen.
 
Ein spanischer Bericht des Wettkampfes findet sich hier:
 

Ein kleiner Eindruck meines Trainings findet sich unter:

 

(Benjamin Fischer)

 

Zum Seitenanfang

D-Kader Mannheim (2.-6.1.18)

Kaderläufer eröffnen Jahr 2018

 

D-Kader BLV29 Athletinnen und Athleten folgten der Einladung vom Laufteam BW Leichtathletik zum traditionellen Kader-Trainingslehrgang vom 2. bis 6. Januar nach Mannheim.
Am Bundesstützpunkt fanden die Nachwuchsathleten aus dem D-Kaderbereich gewohnt sehr gute Bedingungen zum Trainieren vor. Mit dabei war auch Henrike Mauersberger, SVL.
Unter die Nachwuchsathleten mischten sich auch dieses Jahr wieder ein paar "alte Hasen". Unter anderem nutzten Hanna Klein, Marcel Fehr und Jens Mergenthaler die Laufstrecken am Rhein und die Leichtathletikhalle im Pfeifferswörth, um sich für die nächsten Wettkämpfe vorzubereiten.

 

Interessiert lauschten die 15- bis 17-jährigen Nachwuchsläufer den Ausführungen von Hanna und Marcel beim gemeinsamen Athleten-Abend, wie sie Alltag mit Studium, Familie und Leistungssport unter einen Hut bekommen, wie sie mit Niederlagen und (Verletzungs-) Rückschlägen umgehen oder wie sie sich immer wieder für die vielen Trainingseinheiten motivieren können.
Hochmotiviert und sehr engagiert waren alle Athleten die fünf Tage in Mannheim. Zwei Trainingseinheiten standen pro Tag auf dem Programm. Ein großer Dank gilt den beiden Vereinstrainern Kristina Frädrich (Neckarsulmer Sport-Union) und Uwe Schneider (SG Schorndorf 1846) für die Betreuung der Athleten vor Ort.


(Bericht  Christoph Thürkow, BLV-Online) 

Zum Seitenanfang

Sportabzeichen 2018

Mach es, Du schaffst es!

 
 
 
Jetzt ist die beste Zeit die guten Vorsätze des Jahreswechsels zu nutzen und sich konkrete Ziele für das Sportjahr 2018 zu setzen. Das kann z.B. auch die erfolgreiche Ablegung des Sportabzeichens sein. Bis zur Freiluftsaison bleibt dann auch noch ein wenig Zeit um die Disziplinen des Sportabzeichens im Training zu üben oder allgemein die Fitness ein wenig zu erhöhen.
 
 
Abnahmetermine
 
Die Abnahmetermine für das Sportabzeichen sind schon bekannt gegeben und können schon vorgemerkt werden:
Die Abnahmen der Leichtathletikdisziplinen finden am Montag, 4.Juni, 2.Juli und 10.September statt. Treffpunkt ist hier jeweils um 18.30 Uhr im Stadion des  SONOTRONIC Sportpark.
Die Schwimmdisziplinen und der Schwimmnachweis kann am Sonntag 3.Juni, 1.Juli und 9.September abgelegt werden. Treffpunkt ist hier jeweils um 09.00 Uhr im Schwimmbad Langensteinbach.
Das Radfahren findet jeden 1. Freitag im Juni und Juli beim SSV Ettlingen statt. Die Ausdauerdisziplinen können auch als Waldlauf/Walking abgelegt werden. Treffpunkt ist hier am Mittwoch, 30.Mai, 27.Juni, 28.Juli und 5.September um 18.45 Uhr beim Grillplatz Ittersbach.
Wir haben die Möglichkeit das Behindertensportabzeichen abzunehmen. Hier sollten Termine vereinbart werden.
 
 
Nach erfolgreicher Ablegung der Disziplinen findet am Freitag, 23. November 2018 in unserer Vereinsgaststätte "Zur Wagenburg" um 19:30 Uhr die Sportabzeichenübergabe statt.
Für die Kinder und Jugendlichen der Sportgruppen der Leichtathletikabteilung findet eine Sportabzeichenabnahme an einem Montag im Training statt.
Vielleicht schaffen wir auch in diesem Jahr wieder die Marke von 100 Sportabzeichen zu knacken und würden uns auch freuen, wenn zahlreiche Familien das Abzeichen als Familiensportabzeichen erwerben.
 
 
Ansprechpartner:    
 
Gunter Berkner, breitensport[at]svl-leichtathletik.de
 
 
 
Oktober bis März:    Montags, 19.15 – 20.45 Uhr Beckerhalle Langensteinbach
April bis September:      Montags, 19.00 – 20.00 Uhr im Sonotronic-Sportpark Langensteinbach
 
 
Infos und Anforderungen:
 
 
 
 
 
Zum Seitenanfang

Jahresrückblick 2017

Zum Seitenanfang

Jahresabschluss Kinder und Jugend (18.12.2017)

Sportliche Herausforderungen und Ehrungen in Beckerhalle

 

Am 18.12. hatte die Leichtathletikabteilung alle Kinder- und Jugendgruppen der Leichtathletikabteilung zu einem gemeinsamen Jahresabschluss in die Beckerhalle eingeladen. Erfreulicherweise folgten auch viele Sportler angefangen von der Eltern-Kindgruppe und den Minis der Freitagsgruppen bis zu den älteren Jugendlichen der Montagsgruppen der Einladung. Nach einer gemeinsamen Erwärmung gab es Gelegenheit für alle Sportler zusammen mit einem Elternteil an verschiedenen sportlichen Stationen die Adventsleckereien abzutrainieren und zu zeigen, was man im vergangenen vielseitigen Training gelernt hat. Nach dem erfolgreichen Mehrkampf beim Scheeflockentanz oder Nikolaussack-Hindernislauf durften die Gruppen die erfolgreich abgelegten Sportabzeichen in Empfang nehmen.

Besondern schön war dass mit Familie Rohnacher und Familie Esser zwei Familien das Sportabzeichen für Familien erringen konnten. Nach dem erfolgreichen Jahresabschlusstraining schaffen es vielleicht im nächsten Jahr noch ein paar?

Daneben konnte der Spartenleiter Gunter Berkner und der Sportwart Holger Philipp auch mit einem Dank an die Trainer für den geleisteten Einsatz im vergangenen Jahr die weiteren sportlichen Wettkampf-Erfolge der Leichtathletikabteilung ehren. 

Dies waren neben vielen tollen weiteren sportlichen Erfolgen Philipp Samir, Wenz Paul und Massinger Vincent bei den U10 für den Kreismeistertitel in der Dreikampfmannschaft. Bei den M10 ragte in diesem Jahr Julian Schmidt heraus. Er errang den Kreismeistertitel im Hochsprung und 4 Kampf der M10 und durfte dafür einen Ehrenpreis entgegennehmen. Bei den W11 wurden Shaline Dannemann für den Kreismeistertitel über die 800m wie ebenfalls Luise Mauersberger, die bei den W11 diesen Titel in diesem Jahr erringen konnte. Ihre ältere Schwester erlief sich in diesem Jahrden 2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U16. Ebenfalls ein tolle Erfolg. Ebenfalls bei den U16 konnte Nelia Harstick den Kreismeistertitel bei den W15 erringen.
 
Als  einzige Badische Meisterin in diesem Jahr in den Reihen des SVL durfte Leandra Rohnacher ihren Preis entgegennehmen. Sie wurde bei den WJU18 in der Halle Badische Meisterin mit 3,30 m und konnte im Freien bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften mit 3,15m unter die besten Fünf gelangen. Tolle Erfolge konnte auch Maurice Gebhardt auf badischer Ebene erringen. Mehrfach kam er im Sprint in den Endlauf der Besten. Im Weitsprung kam er mit 6,57m und dem 2. Platz bei den Badischen Meisterchaften U18 zu seinem besten Ergebnis.
 
Nach all dem sportlichen und Ehrungsstress konnten sich alle Sportler mit einer kleinen süßen und gesunden Stärkung auf den Nachhauseweg machen. Die Leichtathletikverantwortlichen verbanden dies mit dem Wunsch auf einen guten sportlichen Start ins neue Wettkampfjahr und weiterer guter Zusammenarbeit, steht doch mit dem Hallensportfest am 24. Februar in der Beckerhalle schon das erste Event im Jahr 2018 quasi vor der Tür. Ohne die zahlreiche Hilfe der Eltern und Freunde der Abteilung könnten die vielfältigen Aktivitäten so nicht umgesetzt werden. Dafür nochmal an dieser Stelle an alle Mitwirkenden vielen Dank!
 
 
 
 
 
Zum Seitenanfang

Nikolaus-Sprint in Sindelfingen (8.12.2017)

Benjamin Fischer auf Rang 3

Beim Sprintzweikampf im Sindelfinger Glaspalast konnte sich Benjamin Fischer im Feld der 30 Teilnehmer nach 2,91 Sek über 30m ("fliegend" - mit 30m Anlauf) und für die Jahreszeit sehr guten 7,18 Sekunden über 60m hinter Johannes Wiesner (Sindelfingen - 2,80/7,01) und Lamin Camara (LG Neckar Enz - 2,92/7,06) den 3. Platz ersprinten. Ein wahrlich gelungener Test im Wintertraining! Bei den Frauen hat Judith Zinn mit 3,70 und 8,93 ebenfalls die aktuellen Sprintfähigkeiten getestet. Für die Gestaltung des Dreisprung-Anlaufs in der kommenden Saison gilt es hier, im Training noch etwas nachzulegen. Wir wünschen den beiden wie auch dem gesamten SVL-Team noch eine gute und vor allem verletzungsfreie Vorbereitung bis zum Start der Hallensaison Mitte Januar!

Zum Seitenanfang